SKAN-Einführungsworkshop

Der SKAN-Einführungsworkshop ist für alle offen. Er erstreckt sich über ein Wochenende (Freitagabend bis Sonntagmittag) und ist für diejenigen gedacht, die die Skan-Körperarbeit kennen lernen möchten. Sowohl in der Bewegung als auch im unmittelbaren Kontakt miteinander, lädt der Workshop dazu ein sich selbst und den anderen zu begegnen und tiefer zu erleben, seiner Intuition zu vertrauen und zu folgen. Dabei können alte Verhaltensmuster bewußt werden, die den authentischen Ausdruck zurückhalten und damit den ehrlichen Kontakt zu uns selbst und den anderen verhindern. Ziel der Arbeit ist, diese Muster zu überwinden bzw. nach und nach aufzulösen. Das Ergebnis ist u.a. mehr Präsenz, Ausgeglichenheit und Vitalität. 

 

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Elementen und Methoden der Skan-Körpertherapie wie freie Bewegungseinheiten zu Musik (Ausdruckstanz), Atemrituale (face-to-face breathing), Kontraktion-Expansion, Ausdrucksarbeit (Streaming Theatreund der Szenische Re-Integration (SRI).

 

Wann und wo der nächste Workshop stattfindet steht unter Termine.

 

Weitere Informationen dazu auf Anfrage.